Das Sakrament der Weihe –

           Berufung

 

Wir alle sind beschenkt durch Talente und Gaben Gottes und jeder Mensch
ist durch seine Einmaligkeit berufen am Reich Gottes mitzugestalten.
Diese verschiedensten Talente machen eine Pfarre lebendig und bewirken großartiges.
Die Liebe Gottes wird durch gegenseitiges Ergänzen sichtbar, und sei der Dienst auch noch so klein.

 

 

Diakon und Priester

Zum Diakon können verheiratete und nicht verheiratete geweiht werden. Der Dienst ist vor allem im caritativen Bereich. In der Liturgie darf der Diakon predigen, taufen, Begräbnisse halten und bei Trauungen assistieren.

 

Der Priester erfüllt dieselben Aufgaben wie der Diakon. Außerdem die Feier der Eucharistie sowie die Sakramente der Busse und der Krankensalbung.

Beide sind in ihrem Dienst berechtigt eine Pfarre zu leiten.

 

 

Orden

 Orden sind religiöse Gemeinschaften. Im Laufe der Geschichte der katholischen Kirche wurden viele verschiedene Orden gegründet.

Bei uns in Elbigenalp ist das Erholungs- und Seminarhaus der Barmherzigen Schwestern aus Zams.

(Schwestern des Hl. Vinzenz von Paul Mutterhaus Zams).
 

Es wird von Sr. Maria Verena mit viel Liebe geführt.

 

 

Die Kirche hat durch das Einführen besonderer Dienste

auf die Anforderungen der heutigen Zeit reagiert.

 

Pastoralassistent/in

 Unter der Leitung des Pfarrers ist er/sie in der Pfarre im pastoralen Bereich für konkrete seelsorgerliche Dienste zuständig.

 

 

Wortgottesdienstleiter/in

 In diesen Dienst werden Frauen und Männer vom Bischof persönlich beauftragt.
Nicht in jeder Gemeinde kann ein Priester jeden Sonntag vor Ort sein, dort wird dann ein Wortgottesdienst gefeiert.

Die Vorbereitung zum Wortgottesdienst ist eine intensive Aufgabe und eine Bereicherung für das eigene Leben.

 

Vielleicht hast du Interesse und würdest gerne erfahren wie die Vorbereitung zum Wortgottesdienst gemacht wird

oder du könntest dir vorstellen WortgottesdienstleiterIn zu werden -

dann melde dich im Pfarramt.

Manches Talent in uns schlummert noch und will entdeckt werden.

© 2017 Rechtlicher Vorbehalt: Der Seelsorgeraum Mittleres Lechtal hat auf seiner Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Wir sehen zur Zeit, dass diese Seiten vertrauenswürdig sind. Wir können aber keine Haftung für deren Inhalte übernehmen. OW | Designed By deSigns (MCW)