Jesus du bist bei mir

  

Die Eucharistie („Danksagung“; griech. εὐχαριστέω eucharistéo ‚ich sage Dank‘), auch heilige Kommunion, wird in der kath. Kirche als Sakrament verstanden.
Bei der Eucharistie werden das Sterben und die Auferstehung Jesu Christi als Heilsereignis verkündigt.
Jesus Christus ist dabei in der von ihm gegebenen Gemeinschaft gegenwärtig.

 

Der Empfang der ersten heiligen Kommunion ist für Kinder ein besonderes, spirituelles Erlebnis.
Bei der Erstkommunion empfängt das Kind das erste Mal den Leib Christi (=Hostie).
Von da an kann es ganz an der heiligen Messe (Eucharistiefeier) teilnehmen, also auch zur Kommunion gehen.

 

In der 2. Klasse Volksschule werden die Kinder zur Erstkommunion geführt. Die Vorbereitung findet in der Schule und in Gruppen mit den Eltern statt.

Beim Elternabend besprechen die Eltern und der Pfarrer Wichtiges für die Erstkommunion und ein Thema wird ausgesucht.
Dieses Thema begleitet die Kinder durch die Vorbereitung und bei der Erstkommunionfeier.

In dieser Zeit wird auch die ERSTBEICHTE abgehalten und anschließend werden die Kinder zu einer kleinen Agape eingeladen.

 

 

 

© 2017 Rechtlicher Vorbehalt: Der Seelsorgeraum Mittleres Lechtal hat auf seiner Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Wir sehen zur Zeit, dass diese Seiten vertrauenswürdig sind. Wir können aber keine Haftung für deren Inhalte übernehmen. OW | Designed By deSigns (MCW)