Beichte

Das Sakrament der Versöhnung

UMKEHR

   VERSÖHNUNG

       NEUANFANG

„Gott ist immer bereit, Vergebung zu schenken.
Er geht uns nach, auch wenn wir uns durch unsere Sünden von ihm entfernt haben.
Die Sünde ist Ausdruck der Verweigerung seiner Liebe. Sie hat zur Folge,
dass wir nur noch uns selber sehen und uns dabei einbilden, wir würden mehr Freiheit finden.
In Wirklichkeit aber verschließen wir uns in uns selbst.“ (Papst Franziskus)

 

Wünschen sie die Beichte oder ein Gespräch mit dem Pfarrer, bitte Kontakt aufnehmen.

Der Priester ist zur Wahrung des Beichtgeheimnisses streng verpflichtet.

 

© 2017 Rechtlicher Vorbehalt: Der Seelsorgeraum Mittleres Lechtal hat auf seiner Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Wir sehen zur Zeit, dass diese Seiten vertrauenswürdig sind. Wir können aber keine Haftung für deren Inhalte übernehmen. OW | Designed By deSigns (MCW)